Fliegen. In einem Airbus A 320. Aber nicht als Passagier, sondern als die Person, die das Flugzeug startet und landet. Wow, das wäre was, denkst du vielleicht. Ganz in der Nähe von Kiel kannst du das ausprobieren im Flugsimulator „Northbound Kiel“.

More...

Du bist kein Pilot hattest aber schon immer mal den Traum in einem Cockpit zu sitzen und sogar einen Airbus zu fliegen? Mit Start und Landung? Und du fragst dich, wie das gehen soll?  Hier findest du weitere Infos: 

Northbound

Einmal im Leben selbst fliegen...

Da haben wir so eine Idee: Wie wäre es mit einer Runde im Flugsimulator? Zugegeben, du wirst nicht wirklich abheben und wieder landen. Aber du wirst das Gefühl haben, es wäre so! Und das wirklich! Wir haben es ausprobiert und sind Feuer und Flamme.

Gregor hat uns unter seine Fittiche genommen, all die Displays, Knöpfe und Hebel erklärt, die im Übrigen teilweise sogar schon tatsächlich um die Welt geflogen sind, weil es sich um Originalteile handelt. In dem von ihm selbst 1:1 nachgebauten Cockpit durften wir von der Sitzeinstellung, über die Anschnallzeichen (ja, sie werden aus dem Cockpit bedient!), über den Schubhebel, die Bremse, und… alles bedienen.

Du startest und landest einen Airbus A320

Dabei war es nicht nur ein wildes „Herumdrücken“ auf irgendwelchen Tasten, sondern ein strukturiertes Abarbeiten der Checklisten, die in den von uns durchgeführten Start des Airbus A 320, den Flug und die Landung desselben mündeten. Natürlich unter der professionellen Anleitung des Piloten Gregor – der absolut begeisternden Stimme aus dem „Off“.

Durch die eingespielten Geräusche, die Videosequenzen hinter den Fenstern, das Licht und die Haptik des Cockpits vergisst du, dass du in einem Simulator sitzt. Vielmehr spürst du die Kurven, die das Flugzeug fliegt, siehst Landebahn und Landschaften an dir vorüber ziehen und bist einfach „mittendrin“. Eine fast kindliche Freude ergreift von dir Besitz und du strahlst nach der Landung, als hättest du „den Vogel“ tatsächlich und tatsächlich selbst sicher zu Boden gebracht.

Flugsimulator - das perfekte Geschenk

Die Zeit im Flugsimulator kann dir oder deinen Lieben/deinen Freunden einen Traum erfüllen und damit du diesen Flug nie vergisst, bekommst du die Flugroute im Anschluss ausgedruckt. Falls du spezielle Wünsche bezüglich des Start- oder/und Zielflughafens hast, kannst du diese im Vorwege mit Gregor abstimmen.

Als Fazit bleibt zu sagen: Ein absolut lohnendes Event – als Geschenk für dich selbst oder einen lieben Menschen.

Der Flugsimulator im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Flugsimulator in der Checkliste

Brauche ich Vorkenntnisse für einen Flug im Simulator?

Gibt es ein Mindestalter für den Flug im Simulator?

Wann kann ich zum Flug?

Wer führt mich durch den Flug?

Was kostet ein Erlebnisflug?

Verpasse keinen Beitrag mehr

Folge uns jetzt auf Youtube, Facebook und Instagram. So verpasst du keinen Beitrag mehr...


Flugsimulatoren - Anbieter im Raum Kiel

Ein Flug im Flugsimulator ist das perfekte Geschenk. Das du dir auch selbst schenken kannst. Schön, dass du von Kiel aus nicht weit fahren musst...

Northbound

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Fallschirmspringen
Durch die Lüfte fliegen – das ist wohl ein sehr, sehr alter Traum der Menschheit. Klar haben schon sehr viele[...]
Sightseeing Kiel
Seit einiger Zeit fährt er auch durch Kiel: Der auffallend rote Doppeldecker-Bus, den man sonst eigentlich eher aus Berlin kennt.[...]
Hochseeangeln
Hochseeangeln scheint ein wenig aus der Mode gekommen zu sein. Die Vorschriften der EU machen den Anbietern das Leben schwer,[...]