kraftwerk kiel Winter is Coming

Winter is Coming

Energie-Sparen-Jetzt

*Anzeige

Seit dem ersten Quartal des Jahres 2022 wird uns noch einmal deutlich vor Augen geführt, wie sehr alles mit allem zusammenhängt, wie viele Abhängigkeiten bestehen, wie schnell ein vermeintlich reibungslos funktionierendes System ins Stocken gerät – auch wenn man womöglich das Gefühl hat, ein Krieg sei „weit weg“. Niemand kann die weitere Entwicklung vorhersehen. Was wir alle jedoch seit geraumer Zeit spüren, sind die rasch eingetretenen und mit fortgeschrittener Jahreszeit zunehmenden Auswirkungen. Die Energiekrise ist ein gesellschaftsumspannendes Thema, das wirklich alle und alles betrifft.

Zu Besuch bei den Stadtwerken Kiel

Frank Meier und Dr. Jörg Teupen zur aktuellen Situation.

Steigende Energiepreise lassen alle anderen Preise steigen. Doch nicht nur die Sorge um die explodierenden Kosten bereiten dem einen oder der anderen möglicherweise schlaflose Nächte. Auch die Frage, ob wir überhaupt genügend Rohstoffe zur Verfügung haben werden, um uns „einzuheizen“ bzw. den Strombedarf zu decken, ist eine, die sich derzeit nicht sicher beantworten lässt. 

Wie ist jede/-r Einzelne, wie sind wir als Stadt Kiel, als Land, als Gesellschaft aufgestellt? Dass uns unser aller Hoffnung auf einen milden Winter dabei nicht weiterbringt, liegt auf der Hand. Also. Was können wir Einzelnen tun? Was unternimmt die Stadt? Wie bereitet sich unser Energieversorger auf die besonderen Herausforderungen des kommenden Winters vor? 

20201212 Kuestenkraftwerk 4111 kl Winter is Coming
In der Motorenhalle im Küstenkraftwerk

Energie-Sparen-Jetzt.SH

Während die Stadt Kiel für sich bereits einen detaillierten Stufenplan entworfen hat, um z.B. mittels Absenkung der Raumtemperatur in Büros öffentlicher Gebäude auf max. 19 °C deutlich Heizkosten einzusparen, oder beispielsweise auf die Beleuchtung des Rathausturms verzichtet, werden wir Privatpersonen ebenfalls überprüfen, wo wir Einsparpotenzial sehen. 

Ganz allein stehen wir mit diesen Gedanken nicht. Und deswegen überlasse ich den Profis das Feld: Die Stadtwerke Kiel haben in Zusammenarbeit mit ihren Partnern mithilfe ihrer Kampagne „Energie sparen. Jetzt“ und dem aus einer überaus populären Serie entlehnten und sehr passenden Slogan „Winter is Coming“ die Notwendigkeit des Sparens verdeutlicht und geben dem Verbraucher hier viele Tipps und Hintergrundinformationen.

Stadtwerke Meyer Teupen Winter is Coming
Vorstand der Stadtwerke Kiel: Frank Meier und Dr. Jörg Teupen

Praktische Tipps zum Energiesparen

Auf der Seite energie-sparen-jetzt.sh findest du Hintergrundwissen zur aktuellen Lage, Erläuterungen zum Thema Energie und den Folgen einer Energieknappheit, die beteiligten Partner der Kampagne und vor allem: jede Menge umsetzbarer, praktischer Tipps zum Energiesparen. Damit es nicht allzu trocken daherkommt, haben die Stadtwerke Kiel ausgewählte Tipps in kurze Videos gepackt, doch siehe selbst, hier sind die ersten drei Folgen:

Die weiteren Videos der Energie-Spar-Serie findest du auf dem YouTube-Kanal der Stadtwerke Kiel.

Antje Testimonial kl 200x300 Winter is Coming

Antje

moinmoinkiel

Antje ist bei moinmoinkiel vor allem für Bilder und Text zuständig.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Live Music Now Vorschaubild Winter is Coming

Live Music Now

Live Music NowKonzerte, die zu Menschen kommen Live Music Now – Yehudi Menuhin (Gründer) Wohl fast jeder Mensch kennt das…

Weiterlesen
Zero Waste Kaffeekueste Kiel 1 Winter is Coming

Zero Waste

Zero Waste – LiefersystemKaffee-Boxen für Gastronomien und Betriebe *Anzeige Das Zero-Waste-Konzept der Kaffeeküste Dass Kaffee nicht in Schleswig-Holstein wächst, ist…

Weiterlesen

Scroll to Top